Japanische Kultur

Die japanische Kultur fasziniert mich schon seit 1988. Ab 1989 praktizierte ich Kyudo (jap. Bogenschiessen). Von 1993 bis 1999 lebte ich in Okayama, studierte die Sprache, meditierte im Zen-Kloster, arbeitete im Architekturbüro, trainierte Kyudo und Taichi und nahm Shodo-Unterricht (jap. Schriftkunst). Zurück in der Schweiz lernte ich Shakuhachi (jap. Bambusflöte) spielen, entwarf ein japanisches Restaurant und begann Shodo-Unterricht und Workshops zu geben.

Besuchen Sie dazu auch meine Webseite Kaikatsu An.